Nikon ruft fehlerhafte Lithium-Ionen-Akkus zurück

Lithium-Ionen-Akku des Typs EN-EL3 für Nikon D-SLR-Kameras

Am 8. November 2005 hat Nikon in Amsterdam eine Pressemeldung veröffenlicht, in der es u.a. heißt:

"Durch strikte Maßnahmen zur Qualitätskontrolle ist Nikon darauf aufmerksam geworden, dass an Lithium-Ionen-Akkus des Typs EN-EL3 für Nikon-Kameras der Baureihe Digital SLR in seltenen Fällen Defekte auftreten können, die beim Ladevorgang zur Überhitzung des Akkus führen. Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass der Defekt nicht auf einen Konstruktionsfehler zurückzuführen ist, sondern bei der Fertigung von Akkus dieses Typs auschließlich in einem bestimmten Zeitraum aufgetreten ist. ..."

Ausführliche Informationen zu den betroffenen Chargen mit möglicherweise defekten Akkus vom Typ EN-EL3 sollen laut Nikon unter http://www.europe-nikon.com/support im Internet veröffentlicht und an alle Nikon Händler weitergeleitet werden.

 

Umfrage

Wie bist Du auf dieser Website gelandet?: