Das Seitendesign von 'joachimliedtke.com'

Plakat: 27. Kamera Louis Boutan

Am 1. August 2005 war der Einsendeschluss für die Teilnahme an der 27. Kamera Louis Boutan. Die Kamera Louis Boutan ist der bedeutendste Unterwasser-Foto/Video-Wettbewerb im Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) und findet alle zwei Jahre statt.

Neben diversen anderen Sparten zu den Schwerpunktthemen Unterwasser-Fotografie und -Videografie gab es eine Sparte zum Thema Gestaltung und Programmierung einer Homepage.

Die Vorgabe in dieser Sparte lautete:

Die Teilnehmer sollen unter Beweis stellen, dass Sie mit wenig Speicherplatz eine ansprechende Homepage, keine Vereins-Homepage, gestalten können. Die Homepage (mit sämtlichen Inhalten) darf max. 500 KB Speicherplatz in Anspruch nehmen und aus mind. 3 Seiten bestehen:

  1. Angaben zum Autor
  2. Fotogalerie mit mind. 6 Bildern
  3. mind. eine weitere Seite mit einem Inhalt freier Wahl

Es ist nicht Voraussetzung, dass diese Homepage im Internet veröffentlicht ist, der Wettbewerbsbeitrag kann auch ein Auszug einer bestehenden Homepage sein.

Mitten in der Planungsphase zum Relaunch von 'joachimliedtke.com' erfuhr ich von der KLB. Alles was mir bis dahin zum Relaunch der Website fehlte war noch das Design. Also beschloss ich an dem Wettbewerb teilzunehmen, um mich so zu motivieren ein Design zu entwickeln, welches ich im Anschluss problemlos für die 'neue' Homepage verwenden konnte.

Der angestrebte Einsatz des CMS Drupal gab die zu verwendenden Techniken vor. Das Website-Layout hingegen sollte auf der Basis meiner eigenen Anprüche einem modernen Webdesign entsprechen und somit vollständig unter Verwendung von Cascading Style Sheets realisiert werden. Das den Style Sheets zugrunde liegende HTML-Gerüst sollte dann konsequenterweise validem XHTML 1.0 entsprechen.

Ich entwickelte ein farblich möglichst neutrales Design, damit die Website zukünftig eine Vielzahl an Grafiken und Fotografien beherbergen kann, ohne zwangsläufig schreiend bunt wirken zu müssen.

Schließlich entwarf ich ein neues Logo für die Website. Hierin sollten sich die Schwerpunktthemen dieser Website, nämlich meine Hobbies: das Tauchen und die Fotografie, wiederspiegeln. Dabei sollte die Anmutung frisch und sommerlich sein. Der Wiedererkennungswert mußte durch eine einfache reduzierte Grafik gewähleistet sein, welche sich zukünftig auch für andere Einsatzgebiete verwenden läßt.

 

Zufälliges Bild

Scholle (Pleuronectes platessa)

Umfrage

Wie bist Du auf dieser Website gelandet?:

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.